Pécsi Tudományegyetem

Bölcsészettudományi Kar
TÖRTÉNETTUDOMÁNYI INTÉZET
NÉMET TÖRTÉNELEM ÉS KULTÚRA DÉLKELET-KÖZÉP-EURÓPÁBAN ALAPÍTVÁNYI TANSZÉK

 

Buchvorstellung in Wien

DruckversionPDF változat

EINLADUNG 

Das Institut für Ungarische Geschichtsforschung in Wien und das Deutsche Kulturforum östliches Europa
laden herzlich zu zwei Buchpräsentationen ein:

Gerhard Seewann und Michael Portmann:

Donauschwaben. Deutsche Siedler in Südosteuropa

Ágnes Tóth:
Quellen zur Geschichte der Deutschen in Ungarn 19441953

Die Bücher werden von Dr. Ágnes Tóth (Sozialwissenschaftliches Forschungszentrum, Budapest, Deutsche Stiftungslehrstuhl, Universität Pécs) und Dr. Ingeborg Szöllösi (Südosteuropa- Referentin im Deutschen Kulturforum östliches Europa, Potsdam) vorgestellt. Die Autoren, Dr. Gerhard Seewann und Dr. Michael Portmann, nehmen an der Podiums- und Publikumsdiskussion teil.

Die Buchpräsentationen finden am Montag, 18. Nov 2019, 19 bis 21 Uhr im Collegium Hungaricum Wien (Hollandstraße 4, 1020 Wien)
in deutscher Sprache statt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!